Grünes Klassenzimmer Ostheim

Natur erleben mit allen Sinnen

Lehren, Lernen und Gärtnern in der freien Natur

Das Grüne Klassenzimmer und die Gärtnerfläche im Waldbadviertel in Köln-Ostheim stehen Schulklassen, KiTa-Gruppen sowie großen und kleinen Bewohnerinnen und Bewohnern des Waldbadviertels offen. Probieren sie doch einfach mal das offene Gärtnerangebot mit Querwaldein e.V. aus. Die Flächen können und sollenzukünftig auch selbstverantwortlich genutzt werden.

Wo?

Neben dem Mehrgenerationenhaus „Lebensräume in Balance e.V.“, Bertha-Benz-Karree 165, 51107 Köln-Ostheim

Ein Klassenzimmer im Grünen

In unmittelbarer Nähe zum Grünen Klassenzimmer finden sich zahlreiche Natur- und Erlebnisflächen. Die Bedingungen für einen lebensnahen Natur- und Umweltunterricht können nicht besser sein: Streuobstwiese, Gärtnerfläche, Wildbienenprojekt, Höviland und natürlich das Gremberger Wäldchen laden zum Erforschen, Entdecken und Lernen in freier Natur ein.

Das Grüne Klassenzimmer bietet Raum zum Ausruhen von Ausflügen, zur Lernen und zum Werkeln. Es gibt Arbeitstische und ausreichend Sitzmöglichkeiten, auch für größere Gruppen.

Die Natur in der Stadt / Stadtnaturforscher*innen unterwegs

Sichern Sie sich jetzt kostenlose Programmtage mit kompetenten Referenten. Weitere Informationen: www.querwaldein.de

Gemeinschaftliches Gärtnern

Gemeinschaftliches Gärtnern für Erwachsene, Kinder und Familien, KiTas und Schulen: jeden Dienstag, 15.30 –  18.00 Uhr (außer in den Sommerferien) mit einer Referentin von Querwaldein e.V.

Weitere Informationen


Kundencenter Süd Ost
Frau Céline Sturm
Oranienstraße 129b, 51103 Köln
Tel. 0221 / 2011-578