Wie geht es weiter mit dem Rather See?

Seit dem 20. Septmber hat das Stadtplaungsamt die Bebauungsplanentwürfe für die Gestaltung des Rahter Sees für die öffentliche Einsicht ausgelegt. Bis zum 19. Oktober können alle interessierte Bürgerinnen und Bürger sich die Entwürfe zu folgenden Zeiten direkt bei der Stadt Köln im  Stadthaus, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln in Zimmer 09 B 27 ansehen:

  • Montag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr,
  • Dienstag von 8 bis 18 Uhr,
  • Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr,
  • sowie nach besonderer Vereinbarung

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden, über die der Rat entscheidet. Nicht fristgerecht
abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Die Pläne und die Begründung finden sie auch unter: https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/planen-bauen/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplaene/rather-see-rathheumar . Auch hier haben Sie die Möglichkeit bis zum 19. Oktober ihre Rückmeldungen einzureichen.